Die Schweizer erobern die French Open! – Jetzt hohe Gewinne mit 10€ Startguthaben und 400%- Willkommensbonus sichern!

Die Schweizer Tennisasse spielen bei Roland Garros groß auf. Timea Bacsinzky hat heute die Chance als erste Schweizerin seit Martina Hingis ins Finale einzuziehen (08.06., 15:00 Uhr). Es wäre zudem der erste Turniererfolg einer Schweizerin bei den French Open überhaupt. Bei den Herren ruhen die Hoffnungen der Schweizer Fans auf den Schultern von Stanislas Wawrinka, der in seinem Halbfinale auf den Weltranglistenersten Andy Murray aus Schottland trifft (09.06., 11:00 Uhr). Gebt euren Tipp auf die Spiele ab, sichert euch 10 Euro Startguthaben sowie den 400% Bonus und sahnt richtig ab. Wir zeigen euch wie es geht!

Die French Open gehen langsam in die heiße Phase. Das Wetter in Paris scheint auch mitzuspielen, sodass keine Verzögerungen für die entscheidenden Halbfinalspiele erwartet werden müssen. Schaffen es die schweizer Hoffnunsträger ins Finale? Ihr könnt euer Experttenwissen unter Beweis stellen, der Sportwettenanbieter MOBILEBET lässt sich dabei nicht lumpen und bietet Neukunden 10 Euro Startguthaben und einen Wilkommensbonus von satten 400%!

Timea Bacsinzky scheint sich bei den French Open wohlzufühlen. Im vergangen Jahr erreichte die in Lausanne geborene Spielerin ebenfalls das Viertelfinale und 2015 scheiterte sie gar erst eine Runde später an Serena Williams. Mit einem Sieg könnte sich Timea Bacsinzky selbst das wohl schönste Geburtstagsgeschenk überhaupt machen, denn noch nie zuvor konnte Sie das Finale eines Grand Slams erreichen. Ihre Gegnerin Jelena Ostapenko liegt in der Weltrangliste zwar einige Plätze hinter der Bacsinzky, doch auch die Litauerin räumte mit Samantha Stosur (23) und Caroline Wozniackie (11.) bereits namenhafte Gegnerinnen aus dem Weg. HIER auf das Halbfinale der Damen WETTEN!

Bei den Australian Open gewann Roger Federer in einem packenden Finale gegen den Spanier Rafael Nadal. Nun hat wieder eine Schweizer die Chance die rotweißen Fahnen hochzuhalten. Für Stan „The Man“ Wawrinka geht es gegen die Nummer eins der Welt Andy Murray. Im letzten Jahr erreichte der Schotte das Finale und unterlag dort Nowak Djokovic. Das Finale 2015 bestritt wiederum der Schweizer und sicherte sich dort seinen zweiten Grand Slam- Titel. HIER auf das Halbfinale der Herren WETTEN!

Auch im Damen-Doppel besteht für die Schweiz Hoffnung auf einen Titel. Martina Hingis und Yung-Jan Chan (TWN) treffen auf das an Nummer Eins gesetzte Duo um Lucie Safarova (CZE) und Bethanie Mattek-Sands (USA). Es kommt hier also zu einem absoluten Top-Duell auf Augenhöhe.

Der 400%- Bonus von MOBILBET vervielfacht euren Wetteinsatz wodurch ihr wesentliche höhere Gewinn einstreichen könnt. Wer also beispielsweise 10 Euro setzten möchte, hat durch den Bonus  50 € für seine Wette zur Verfügung. Bei einem Sieg von Wawrinka besteht eine Quote von 1.71 und ein Sieg von Murray bring den 2.10- fachen Gewinn. Gewinnt Timea Bacsinzky ihre Partie winken den Tippern eine Quote von 1.64 und sollte Jelena Ostapenk die Überraschung gelingen, erhaltet ihr den 2.30- fachen Gewinn.

You may also like...