Share Button

Freitagabendspiel, 28.08.2015, 20:30 Uhr

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Volkswagen-Arena, Wolfsburg

Am Freitagabend kommt es in der Volkswagen-Arena zu einem Duell zweier direkter Konkurrenten um die Champions League Plätze. Beide Teams konnten am ersten Spieltag überzeugen, zeigten am zweiten Spieltag allerdings schwächere Leistungen.

Für Wolfsburg ist es wichtig zu zeigen, dass die schwachen Spiele gegen Frankfurt und Köln nur ein Ausrutscher waren und das wahre Gesicht des VfL sich eher im Super Cup gegen die Bayern zeigte. Interessant wird auch sein, wie sehr die erneuten Wechselgerüchte um Kevin De Bruyne für Unruhe in der Mannschaft sorgen.

Für André Breitenreiter und der FC Schalke 04 ist das Spiel in Wolfsburg eine Standortbestimmung, die Mannschaft aus Gelsenkirchen hat die Chance zu beweisen, dass sie besser aufgestellt ist als letztes Jahr und könnte sich mit einem Sieg bereits ein Polster gegenüber einem direkten Konkurrenten sichern.

Wir erwarten ein enges, spannendes Spiel, Wolfsburg geht als Favorit in die Partie, wir würden dennoch auch Unentschieden setzen, auf mybet gäbe es hierfür 36€ bei einem Eisatz von 10€.

 

Samstag 29.08.2015

VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt (15:30 Uhr)

Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart

Nachdem Stuttgart gegen Köln und Hamburg gegen vermutlich zwei direkte Kontrahenten aus dem Tabellenkeller bereits verloren hat, geht es am Wochenende gegen die Frankfurter Eintracht darum, sich nicht bereits vorzeitig im Tabellenkeller festnageln zu lassen.

Interessanterweise waren die Stuttgarter an beiden Spieltagen über weite Strecken das bessere Team, ihre Chancenverwertung war allerdings denkbar schlecht.

Ähnliches Bild bei den Hessen, am ersten Spieltag waren sie drückend überlegen, gegen sichtbar überforderte Wolfsburger, denen 2 Chancen und 4 Minuten reichten, um das Spiel für sich zu entscheiden. Gegen Augsburg sah Frankfurt nicht ganz so stark aus, holte sich dennoch einen Punkt.

Wir vermuten ein ansehnliches Spiel, vor allem in der ersten Halbzeit könnte hier viel los sein. Frankfurt ist bei den meisten Wettanbietern der Außenseiter, wir sehen sie dennoch vorn, auf Grund der guten Leistung gegen Wolfsburg. Auf mybet gibt es hier eine 4,0 Quote auf einen Sieg der Hessen.

 

FC Augsburg – FC Ingolstadt 04 (15:30 Uhr)

WWK—Arena, Augsburg

Aufsteiger Ingolstadt setzt am Samstagnachmittag die Mission „Klassenerhalt“ in Augsburg fort. Die beiden Städte sind nur schlappe 80km voneinander entfernt, man kann von Derbycharakter sprechen.

Augsburg setzte an den beiden vorangegangenen Spieltagen da an, wo sie letzte Saison aufgehört hatten. Aus ihrer defensiven Kompaktheit versuchen sie den Gegner zu ermüden, um mit kleinen Nadelstichen, die Spiele in ihre Richtung zu lenken. Gegen die Hertha fiel es ihnen noch zunehmend schwer ins Spiel zu finden, gegen Frankfurt hätten sie mehr als den Punkt verdient.

Für Ingolstadt ist die Marschroute klar, mit viel Kampf, Einsatz und Wille soll die Klasse gehalten werden. Gegen Mainz gelang das bereits und sie konnten sich drei Punkte gegen den Abstieg sichern, gegen Dortmund fanden sie am zweiten Spieltag überhaupt nicht ins Spiel und verloren völlig zu Recht 0:4.

Wir erwarten ein enges, kampfbetontes Spiel und sehen keine der beiden Mannschaften vorn, daher würden wir auf Unentschieden setzen. Bet-at-home bietet für diese Wette eine ansehnliche Quote, 3,32.

 

 

1. FC Köln – Hamburger SV (15:30 Uhr)

Rhein-Energie-Stadion, Köln

Köln gegen Hamburg ist ein Klassiker, über dem Spiel schwebt der Glanz alter Zeiten. In der Realität fühlt sich Köln Pudelwohl auf dem Europa League Platz, für den HSV muss es dieses Jahr darum gehen, einen gesicherten Mittefeldplatz zu erreichen.

Die Kölner sind gut in die Saison gestartet, ein Sieg gegen bessere Stuttgarter und ein erkämpftes Unentschieden gegen Wolfsburg bieten ihnen eine komfortable Ausgangslage für das kommende Wochenende.

Der HSV fand im zweiten Spiel gegen den VfB lange Zeit nicht die richtige Antwort auf das blamable 0:5 gegen die Bayern am ersten Spieltag. Jedoch konnten sie in der Schlussphase das Spiel noch drehen und am Ende verdient gewinnen.

Wir freuen uns auf ein schnelles Spiel, mit vielen Torszenen, ein 3:2 ist durchaus denkbar, wir schließen und betworld und denken, dass Köln das Spiel für sich entscheiden wird. Bei einem Kölner Sieg kann man bei betworld immerhin 19€ gewinnen, bei einem Einsatz von 10€. Die Over/Under Wette, dass mehr als 3 Tore während des Spiels fallen, bietet euch eine Quote von 1,7.

 

1. FSV Mainz 05 – Hannover 96 (15:30)

Coface-Arena, Mainz

In Mainz kommt es zum Duell zweier Teams, die sich im Vergleich zur letzten Saison steigern wollen. Sowohl Mainz, als auch Hannover, wollen ein Wort um die Europa League Plätze mitreden.

Die Mainzer sind schwach in die Saison gekommen, in ihren beiden Spielen gegen Ingolstadt und Gladbach wirkten sie über weite Strecken ideenlos. Dennoch stehen sie mit drei Punkten im Mittelfeld der Tabelle noch recht gut da.

Für die Niedersachsen wären drei Punkte gegen Mainz immens wichtig, um nicht den Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu verlieren, gegen Darmstadt zeigten sie über weite Teile des Spiels uninspiriert und hatten Glück, durch Sulu’s Eigentor zumindest zu einem Punkt gekommen zu sein. Letzte Woche gegen Leverkusen setzte sich das harmlose Bild der Hannoveraner fort, Bayer hätte hier einen höheren Sieg verdient gehabt.

Es wird vermutlich kein schönes Spiel in Mainz, wir vermuten, dass sich der FSV durchsetzen wird. Sowohl auf mybet, als auch auf betworld könnt ihr mit diesem Tipp euren Einsatz verdoppeln.

 

SV Darmstadt 98 – TSG 1899 Hoffenheim (15:30 Uhr)

Merck-Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt

Die Wundertüte des Spieltags, Darmstadt konnte mit den ersten beiden Spielen bereits überzeugen und steht verdient mit zwei Punkten da. Hoffenheim hingegen musste zunächst in Leverkusen, dann gegen München Niederlagen einstecken.

Wie bereits oben erwähnt, hätten die Darmstädter gegen Hannover durchaus einen Sieg verdient gehabt und auch gegen Schalke waren sie nicht chancenlos. Ein Sieg fehlt den Aufsteigern bisher.

Für 1899 ist der Fehlstart in die Saison perfekt. Aus dem Pokal ausgeschieden, schwache Leistung gegen Leverkusen und letzte Woche verloren sie ein umkämpftes Spiel, in letzter Minute gegen die Bayern. In beiden Spielen lagen sie bereits nach 5 Minuten vorn.

Kein Wettanbieter hat hier einen klaren Favoriten, wir sehen dennoch die Hoffenheimer als Sieger vom Platz gehen. Wir empfehlen die Doppelte Chance auf Ladbrokes, hier könnt ihr, bei einem Einsatz von 10€, wenn ihr sowohl auf einen Sieg der Heimmannschaft, als auch auf einen Sieg der Gäste setzt, 27€ gewinnen.

FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen (18:30 Uhr)

Allianz-Arena, München

Das Topspiel des dritten Bundesligaspieltags findet am Samstagabend in der Allianz Arena zu München statt. Der Meister trifft auf Bayer Leverkusen.

Für die Bayern wird es der erste Test gegen einen Gegner aus der Spitzengruppe der Tabelle. Vor allem gegen Hamburg, aber auch über weite Strecken gegen Hoffenheim haben sie gezeigt, dass sie sich gegenüber der letzten Saison, zumindest nicht verschlechtert haben. Vor allem Neuzugang Douglas Costa konnte bereits von sich überzeugen.

Auch Leverkusen ist gut in die Bundesliga-Saison gestartet. Mit sechs Punkten stehen sie derzeit auf Platz drei, hinter Dortmund und den Bayern. Interessant wird es sein, wie Leverkusen den Wechsel von Son nach Tottenham kompensieren kann.

Wir werden hier ein hochklassiges Fußballspiel sehen, beide Mannschaften spielen modernen Fußball, dennoch glauben wir, dass sich hier der Favorit durchsetzen wird.

An Toren wird dieses Spiel, unserer Meinung nach, nicht sparen. Bei betathome bekommt man bspw. eine gute Quote auf 3 mehr erzielte Tore während des Spiels. Hier könnt ihr 22€ gewinnen, wenn ihr 10€ auf Over 3,5 Tore setzt.

 

Sonntag, 30.08.2015

Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin (15:30 Uhr)

Signal-Iduna- Park, Dortmund

Die Borussia aus Dortmund wird am Sonntagnachmittag gegen die Berliner Hertha dafür sorgen wollen, ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen.

Man kann nicht wirklich davon sprechen, dass es eine Überraschung ist, dass Dortmund so stark starten konnte. Das sie nach zwei Spieltagen die Tabelle mit sechs Punkten und einer Tordifferenz von 8:0 anführen war dennoch unerwartet. Tuchel scheint einer Mannschaft die in der letzten Saison stagnierte die richtige Einstellung mit auf den Weg geben zu können.

Bei der Hertha möchte man endlich wieder an einem europäischen Wettbewerb teilnehmen, um den Anschluss an die Europa League Plätze nicht zu verlieren, muss gegen Dortmund mindestens ein Punkt her.

Wir denken, dass Dortmund nicht erneut mit 4:0 gewinnt, aber ein 2:0 oder 3:0 ist durchaus denkbar. Hertha wird den BVB versuchen zu ärgern, so lang es geht, letztlich werden sich die Dortmunder durchsetzen können. Die Mutigen wetten auf Unentschieden. Ladbrokes bietet euch immerhin einen Gewinn von 20€ wenn ihr 10€ auf einen Sieg der Dortmunder setzt. Wählt ihr die doppelte Chance und das Spiel endet unentschieden könnt ihr beim gleichen Einsatz 65€ gewinnen.

(https://sports.ladbrokes.com/de-de/betting/fu%C3%9Fball/deutschland/bundesliga/)

 

SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (17:30 Uhr)

Weser-Stadion, Bremen

Das letzte Spiel des dritten Spieltags. Im Weser-Stadion treffen die Bremer auf Gladbach.

Die Hanseaten sind nicht sehr gut gestartet, gegen Schalke waren sie deutlich schwächer als der Gegner, gegen Berlin fehlte etwas das Glück. Gegen Gladbach müssen nun die ersten drei Punkte der Saison her, um den kompletten Fehlstart zu vermeiden.

Eben diesen Fehlstart haben die Gladbacher bereits, ambitioniert in die Saison gestartet, finden sich die Champions League Teilnehmer am Tabellenende wieder. Ideen- und mutlos traten die Fohlen bisher auf, ein Sieg in Bremen ist wichtig, um die Weichen wieder in die richtige Richtung zu stellen.

Es fällt schwer hier einen Sieger auszumachen, die Zeichen stehen eher auf Unentschieden. Egal wo ihr auf dem Wettschein euer Kreuz setzt, die Quoten sind sehr ansprechend. Auf mybet erhaltet ihr für einen Tipp auf unentschieden das 3,45fache eures Einsatzes.